Jagderlebnisse in Mecklenburg-Vorpommern

 JAGDHUNDE

UNFALL-UND LEBENSVERSICHERUNG

 

Für fürsorgliche Hundebesitzer - fast schon ein Muss!

 

Mit einer Hundeunfall-Versicherung minimieren Sie Ihre finanzielle Belastung bei jagdlichen Unfällen. Insbesondere bei Treib- und Drückjagden ist das Unfallrisiko für Ihren Hund sehr gross. Und die Spende aus dem Hut ist nur eine unzureichende Entschädigung. Da ist es schon gut wenn man gut versichert ist.

 

 Hundeunfall-Versicherung (ganzjährig)
Versichert ist der Wert des Hundes  bei Tod/Nottötung, Entwendung und Abhandenkommen infolge

  • eines Jagdeinsatzes
  • der jagdlichen Ausbildung
  • eines Transportmittelunfalls (Hin- und Rücktransport zur Jagd- bzw. Ausbildungsveranstaltung)
Versicherungssumme bei Tod
1.500 Euro
Tierarztkosten bis max
750 Euro
Jahresprämie
67,50 Euro
Alle Prämien verstehen sich inkl. 19 % Versicherungssteuer
 
 

Hundeunfall bei Treib- und Drückjagden (für Veranstalter/Jagdherren)
als Tagesversicherung

 

Versichert ist der Wert eines Jagdhundes bei Tod/Nottötung, Entwendung und Abhandenkommen infolge
  • einer Jagdveranstaltung
  • des Hin- und Rücktransports
Versicherungssumme bei Tod
1.500 Euro
2.500 Euro
4.000 Euro
Prämie je Jag/je Tier
12 Euro
20 Euro
32 Euro
zusätzlich Tierarztkosten
1.000 Euro
1.000 Euro
1.000 Euro
Prämie je Jag/je Tier
8 Euro
8 Euro
8Euro
 Mindestprämie 50,00 €      

Alle Prämien verstehen sich inkl. 19 % Versicherungssteuer


Gerne schicke ich Ihnen einen Versicherungsvertrag und dazugehörige Unterlagen.