Jagderlebnisse in Mecklenburg-Vorpommern

Preisliste für entspanntes Jagen in Vorpommern im Jagdjahr 2015/20161)

          Jagdkosten:

Einzelansitz, Morgen- und Abendstrich auf Enten und Gänse    60,00 € /Tag3)

Drückjagdstandgeld (in Pauschalangeboten enthalten)                130,00 € Tag2)8)

 Jagdkosten sind jeweils zu 50 % mit der Buchung und zu 50 % vor Anreise im Voraus zu entrichten.

 

Abschussgebühren Rotwild/Damwild 6)      

Schmaltier/Alttier                                                                                 100,00 €

Hirsch AK I (Schmalspießer)                                                               500,00 €          

Hirsch AK II (RW: 2 bis 4 Jahre, DW: „Knieper“)                      1.000,00 €

Hirsch AK III   (RW 5. bis 9. Jahre; DW:3 bis 7. Kopf )             3.000,00 € 4)

Hirsch AK IV   (RW: ab 10 Jahre; DW ab 8. Kopf)                      4.000,00 € 4)

 

 Abschussgebühren Schwarzwild 6)

            Erntekeiler (4 Jahre u. älter)                                                                   650,00 €          

            Keiler               AK II                                                                                    300,00 €

            Überläufer                                                                                                       80,00 €

            führende Bache (beschossen)                            500,00 € und Ende der Jagd

 

Abschussgebühren Rehwild 6)           

            Bock AK II                                                                                               300,00 €5)

            Bock AK I                                                                                                 200,00 €

 Sonstige Hegebeiträge

            Fehlschuss                                                                                                100,00 €

             (für den zur Nachsuche eingesetzten Hund/Führer)

            Abschuss nicht freigegebenes Wild:                      500,00 € und Ende der Jagd   

 

B-Schuss (Keulen oder Rücken verletzt) Übernahme des Wildbrets durch den Erleger zu nachfolgenden Wildbretpreisen:   Reh             5,50 € /kg7)     

                   Rotwild/Damwild/Schwarzwild    3,50 € /kg 7)


Fußnoten:

  1. gilt nur für Privatjagden. Bei Jagden im Bundes- oder Landesforst gelten deren offizielle    Preisliste und Rechenmodell.
  2.  incl. aller Nebenkosten f. Hundeführer, Schüsseltreiben, Reviertransfer
  3.  In den Preisen ist - sofern durch den Jagdleiter nichts anderes bestimmt - der Abschuß folgender Wildarten bereits enthalten:
    • Rotwild, Damwild: Kälber beiderlei Geschlecht,
    • Rehwild AK 0 u Knopfbock, Schmalreh, Ricken
    • Frischlinge
    • Raubwild
  4. Reuegeld bei Fehlschuß 1000,00 €
  5. über 300 gr Gehörngewicht + 3,00 €/gr
  6. Einschließlich der Rohtrophäe
  7. gewogen in der Decke, ohne Haupt, an dem der Jagd folgenden Tag
  8.  incl. aller freigegebener Abschüsse, außer Trophäenträger.